banner for http://www.eurobilltracker.com
A.T.U. - Das komplette Tuning-Angebot
jostjahn.de Schnellzugriff: Astronomie  Fotografie  Gästebuch  Impressum  Neues  Reisen  Sitemap  Software  Support  Suche  Uelzen  Webseiten

Jahns Welt

Astronomie

Autor

Fotografie

Hardware

Internet

Live

Praxis

Reisen

Service

Software
- Inhalt
- Batches
- Eigene
- DOS
  - CSV
  - Dateien
  - Grafik
  - HTML
  - Internet
    - AffCSVal
    - AffInbox
    - BookLook
     - Doku
     - History
     - News
    - ClustMap
    - Domainwort
    - DOM-Wort
    - Eudora Filter CSV
    - Eurobill
    - FTP Backup
    - Mail Checker
    - MotigAll
    - Motigo
    - Sedo
    - Statfree
    - URL-Link
    - URL Upload
    - URLtoFile
    - Yahoo EMail
  - Strato
  - Text
  - Restliche
- Excel
- NetCaptor
- Palm
- Portfolio
- Links
- Probleme

Uelzen

Sie befinden sich hier: Software > DOS > Internet > BookLook > Doku    

Dokumentation von BookLook

Version: 1.22

2004 Mar 17


VORWORT
-------

Vorneweg: BookLook ist Freeware. Die Benutzung geschieht auf
eigene Gefahr. Aus rechtlichen Gruenden garantiere ich fuer nichts.
Eine Aenderung des Sourcecodes und des Programmes sind nicht erlaubt.

BookLook steht fuer BookLooker Verarbeitung.

BookLook ist ein kleines DOS-Programm, das den Benutzer der Webseite
www.booklooker.de unterstuetzt. Auf dieser Webseiten koennen gebrauchte
Buecher ohne Einstellgebuehren zeitlich unbegrenzt verkauft werden.

Der Verkaeufer laedt dazu Text-Dateien hoch, die er aus einer Excel-Tabelle
erzeugt.

BookLook kann nun zusaetzliche Angaben in dieser Text-Datei erzeugen und
- als Hauptzweck - eigene HTML-Seiten mit optionaler Bildeinbindung erzeugen.

Warum unter DOS?
Nun, ich programmiere in QBasic gerne einen schnellen Hack,
der sich dann auch mal ausweiten kann. Ausserdem benutze ich gerne
Batches, um meine Daten zu verarbeiten. Da bieten sich DOS-Utilities
eben an.


INSTALLATION
------------

Entpacken Sie alle Dateien in ein Verzeichnis Ihrer Wahl.

Editieren Sie die Datei BOOKLOOK.INP (In der mitgelieferten Datei sind
Beispielwerte eingetragen). Aendern Sie vor allen Dingen Ihre User-ID!
Die nicht benutzten Werte loeschen oder kommentieren Sie aus.

Die Datei VORLAGE.XLS ist eine Musterdatei, wie man Buecher eintraegt
(inkl. meiner Ergaenzungen). Ich wiege die Buecher noch und gebe das
Gewicht durch einen " - " getrennt vom Zustand aus in Gramm an. BookLook
trennt das ab und fuegt es dem Format zu.

Die neueren Tabellen haben aber eine Spalte fr das Gewicht und
das Programm bemerkt das und nimmt das gewicht daraus. Es gibt einen
Sicherheitszuschlag bei der Ausgabe von 20%.

Man kann auch die verkauften Buecher in der Vorlagenliste lassen, allerdings
mit der Bemerkung "Verkauft" in der ISBN-Spalte (eine evtl. ISBN muss
dann geloescht werden!).

Wenn Sie eine Bilddatei von jedem Programm haben, so erzeugen Sie noch
zuaetzlich 50-100 Pixel hohe Thumbnails, die Sie in die unter BOOKLOOK.INP
gegebenen Pfade abspeichern. Dann sieht man auf Ihren Seiten die
anklickbaren Thumbnails in einer Tabelle. Die Namen der Bilder muessen
dazu aber Ihrem Bestell-Code entsprechen und im JPEG-Format abgespeichert
sein!


BENUTZUNG
---------

BookLook laeuft einfach nur ab.

Die Angaben in BOOKLOOK.INP muessen also sinnvoll sein.

Als Ergebnis erhalten Sie eine Auflistung der Steuerdatei-Daten, eine
numerische Liste der Buecher und eine kleine Statistik zur Anzahl,
zum Gewicht und zu den Verkaufspreisen. Beim Gewicht muss natuerlich
bei jedem Buch das wahre Gewicht stehen - sonst kommt Unsinn heraus.

Zum Schluss gibt es noch eine kleine Statistik zu den Sparten.

Als Ergebnis erhalten Sie eine Datei BOOKLINK.LIN, die Ihre Buecher
aus der Dateiliste (bei mir BOOKLINK.LIS) in eine Form bringt, die
Sie mit meinem Programm LINKLIST (extra herunterzuladen) in eine
HTML-Tabelle umwandelt.

Zusaetzlich wird die Datei BOOKINDX.HTM erzeugt, die eine sehr kurze
kompakte Buecherliste ohne Bilder erzeugt.

In beiden Webseiten kann man direkt durch Klick von der Webseite
www.booklooker.de bestellen - vorausgesetzt die Order-ID ist eingetragen.

Das ist das groesste Aergernis. Die Order-ID je Buch teilt booklooker.de
erst nach dem Upload am naechsten Tag zu. Zum Glueck wird sie einfach
fortlaufend eingetragen (Achtung: Bei Aenderungen per Upload aendert
sich auch diese ID). Am naechsten Tag schaut man sich die ID des ersten
Buches einer jeden Liste an, traegt diese in der Spalte vor dem Preis ein
und addiert jeweils 1 dazu fr jedes weitere Buch.

Wenn man also mit dem Upload der HTM-Dateien auf die eigene Seite einen
Tag wartet, sind auch die Buch-IDs immer aktuell.



WEBSEITE
--------

Die Software liegt unter http://www.jostjahn.de/software/booklook.zip
Diese Datei liegt unter http://www.jostjahn.de/software/booklook.html

Sollten diese beiden Webseiten nicht erreichbar sein, schauen
Sie im Index von http://www.jostjahn.de nach.

Unter http://www.jostjahn.de/software/softnews.html koennen Sie sich
auch in einen Newsletter eintragen lassen, der Ihnen Updates mitteilt.


KONTAKT
-------

Verbesserungsvorschlaege und Fehlermeldungen senden Sie bitte
an webmaster@jostjahn.de


BEISPIEL
--------

Unter VORLAGE.XLS und BOOKLOOK.INP einzusehen.
WebDesign von JHJ. Inhalt und Kontakt: JHJ.

Bitte beachten Sie die Werbelinks. Vielen Dank!
Partnerprogramme
Sofortkredite
Autoanzeigen
Flirtfieber
Flugbuchung
LastMinute
Immobilien
Goodmails
70Prozent
Immowelt
BigPoint
Perfecto
Mobile
ChatIT
Scout
 

CounterHandy bestellen URL dieser Webseite: http://www.jostjahn.de/software/booklook.html [Zaehler]